Sicherheit im Netzwerk

Whitepaper Belden

Entwurfsmuster für mehr Sicherheit in industriellen Netzwerken

Dieses White Paper erklärt:

  • Die Berücksichtigung der Sicherheit in der Anfangsphase eines Netzwerkdesigns ist ein wichtiger Schritt zu einem sichereren industriellen Steuerungssystem.
  • Jedoch müssen auch bei der Umsetzung von Best Practices, etwa durch den Einsatz von Firewalls und des Zonen- und Leitungen-Konzepts, Aspekte wie gefährdete Dienste grundsätzlich mit einbezogen werden.

 

Aus dem White Paper:

"Konzepte für eine umfassende Netzwerksicherheit müssen sowohl unterschiedliche Angriffsmethoden als auch verschiedene Angreifer berücksichtigen."

"Sobald ein Angreifer in ein Netzwerk eingedrungen ist, kann er schnell großen Schaden anrichten, wenn die Architektur und die Konfiguration dieses Netzwerks ohne Berücksichtigung des Sicherheitsaspekts gewählt wurden."

 

Um das White Paper herunterzuladen, bitte einfach das Online-Formular ausfüllen.

Inhalt herunterladen

*Zeigt erforderliche Felder an

Durch Auswahl dieses Kontrollkästchens und Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit Belden Inc. und seinen Tochtergesellschaften und Marken einverstanden, die übermittelten personenbezogenen Daten zu speichern, zu verarbeiten und zu verwenden, um Marketinginformationen zu ihren Produkten, Dienstleistungen und Marketingveranstaltungen bereitzustellen. Ich verstehe, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Belden, einschließlich des Widerrufs der Einwilligung, finden Sie unter Belden.com/about/privacy.

Zu Belden Inc. und seinen Tochterunternehmen und Marken gehören: Belden Deutschland GmbH; Hirschmann Automation and Control GmbH; Belden Wire & Cable B. V.; GarrettCom; Lumberg Automation und Tofino Security.